Startseite/Iran Ganz Individuell Entdecken
Nach Oben
Iran Iran Ganz Individuell Entdecken 20 Tage ab 3115 €
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Bewertungen
روز به خیر. به وبسایت ما خوش آمدید. ما به گرمی به شما خوش آمدید گفته و افتخار می کنیم که با بهترین تورها در خدمت شما خواهیم بود. سرزمین ایران کشوری چهارفصل با مردمی مهربان است. به ایران سفر کنید و از نزدیک خود تجربه کنید

Iran Ganz Individuell Entdecken

Allein durch den Iran
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH
© Persika Tours GmbH

Highlights

20-tägige Individualreise durch die Natur- und Kulturschätze Irans
Beeindruckende Wüstenlandschaften
Authentische Begegnungen
Teilnehmerzahl:
2
bis
5
 Personen  
1. Tag

ANKUNFT TEHERAN

Flug nach Teheran. Erledigung der Einreiseformalitäten und Transfer zum Hotel in Teheran. (2 Übernachtungen in Teheran)
2. Tag

TEHERAN

Nach der langen Anreise fängt der erste Tag in aller Ruhe an: Sie genießen zuerst das ‚‚Langschläfer-Frühstück’’ und erkundigen danach gut gestärkt gemeinsam mit Ihrem Drive-Guide die Millionenmetropole am Südrand des Elbors-Gebirge. Der erste Programpunkt ist das Nationalmuseum ("Muze-ye Melli"), das wichtigste Museum des Landes. Danach besichtigen wir die Residenz des ehemaligen Schahs von Persien, den Golestan Palast (UNESCO-Weltkulturerbe), und im Anschluss den größten überdachten Basar der Welt. Nach dem Mittagessen können Sie in den Bergen nördlich der Stadt eine Wanderung unternehmen und die Aussicht genießen.
3. Tag

KERMAN

Heute Vormittag fliegen Sie in den Süden nach Kerman. Transfer zum Hotel. Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung.
2 Übernachtungen in Kerman

4. Tag

MAHAN, RAYEN & KALUT

Ihre Tagesziel ist heute die Oase Dehseyf. Gemeinsam mit Ihrem Drive-Guide fahren Sie zur Lut-Wüste. Unterwegs stoppen Sie in Mahan und besichtigen den Prinzen-Garten „Shahzadeh“ (UNESCO-Weltkulturerbe), der eine raffinierte Wasseranlage besitzt. Die Lut-Wüste ("Dascht-e Lut") ist mit 166.000 km², die größte Wüste Irans und gehört zu den trockensten und heißesten Wüstengebieten der Erde. Vor 10 Jahren hat man hier eine Rekordmessung von über 70°C durchgeführt. Nördlich von das Dorf Dehseyf chlagen wir unsere Zelte auf. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Kerman
5. Tag

SHIRAZ

Nach dem Frühstück werden Sie zum Fernbus Terminal gebracht und fahren Sie mit dem VIP-Bus oder Taxi nach Shiraz. Gegen Abend erreichen Sie Shiraz und werden Sie zum Hotel gebracht.
3 Übernachtungen in Shiraz
6. Tag

SHIRAZ

Der Tag steht Ihnen frei zur Verfügung
Shiraz entwickelte sich zum Literaturzentrum des Irans und ist bekannt als Stadt des Weines und der unerwiderten Liebe. Noch heute kann man die unerfüllte Sehnsucht in der Luft und bei den sehr gastfreundlichen Einwohnern spüren.
Nach einem traditionellen Frühstück zum Beispiel können Sie einen Spaziergang durch die historische Altstadt. Zusehen sind u.a. der Orangengarten („Bagh-e Narenjestan“), Nasir-al-Molk Moschee, das berühmte Mausoleum des Königs der Lichte („Shah-e Cheragh“), der Wakil Basar und die Wakil-Moschee und die herrliche Serai-Moshir Karawanserei mit ihren geheimnisvollen Höfen und Gärten. 
Shiraz ist sehr berühmt für seine Dichter. Das Grabdenkmal des beliebtesten Dichters Hafis ist zum Beispiel Pilgerstätte für die frisch Verliebten. Der Diwan ist Hafis bekanntestes Werk und inspirierte Goethe zu seinem „Westöstlicher Divan“. Am hinteren Teil des Hafezieh-Gartens können Sie auch Ihre Tee Pause genießen.
7. Tag

PERSEPOLIS & NAGHSH-e-ROSTAM

Am 7. Tag machen Sie gemeinsam mit Ihrem Drive-Guide einen unvergesslichen Ausflug in der Hauptstadt der altpersischen Achämenidenkönige Persepolis (UNESCO-Weltkulturerbe): sie gehört ohne Zweifel zu den Highlights unserer Reise. Gemeinsam mit Ihrem Drive-Guide begegnen Sie zuerst die Fürstengräber von Naghsh-e-Rostam (UNESCO-Weltkulturerbe), wo 4 Großkönige der Achämenidendynastie begraben lagen, eingemeißelt in der Felsenwand. Persepolis war die zeremonielle Hauptstadt des ersten Großreiches der Antike: unter der Herrschaft der Achämeniden erstreckte es sich im 6.-4. Jahrhundert v. Chr. von Ägypten und Südost-Europa im Westen bis tief ins Zentralasien und Indien. Noch immer bezeugen die eindrucksvollen Trümmer die Pracht und Würde der achämenidischen Großkönige. Der Bau der Anlage begann unter Darius der Große, aber die Anlage selbst wurde von nachfolgenden Herrschern erweitert worden. Während des jährlichen Neujahrfestes (am 21. März) gaben die unterworfenen Völker des altpersischen Reiches den achämenidischen Herrschern Tribut ab, als Zeichen ihrer Treue. Am Nachmittag kehren Sie zurück nach Shiraz.
8. Tag

YAZD

Nach dem Frühstück werden Sie zum Fernbus Terminal gebracht und fahren Sie mit dem VIP-Bus oder Taxi nach Yazd. Gegen Abend erreichen Sie Yazd und werden Sie zum Hotel gebracht.
3 Übernachtungen in Yazd
9. Tag

YAZD

Der Tag steht Ihnen frei zur Verfügung

Die Stadt Yazd konnte die Zerstörung von Dschingis Khan entkommen und erlebte ihre Blütezeit am 14. bis 15. Jh. Yazd war damals ein wichtiges Handelszentrum in der Wüste, berühmt für ihre Herstellung von feinen Stoffen und Teppichen, besonders aus Seide. Die Stadtsilhouette Yazd ist geprägt durch unzählige Windtürme. 
Yazd hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Sie ganz nach Ihre Wünsch zu Fuß oder mit einem Taxi besuchen können. Zusehen sind unter anderem: die Türmen des Schweigens, der Dulat-Abad Garten (UNESCO-Weltkulturerbe), den örtlichen Feuertempel. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit durch die historischen Straßen und den alten Basar zu laufen und zur gleichen Zeit die monumentale Freitag-Moschee zu besuchen. Am Abend können Sie eine Zurkhane, ein traditionelles Sporthaus betreten. Hier finden noch die uralten Rituale, die stark von den mystischen Ideen des Sufismus beeinflußt sind, statt. Diese Ritualle sind seit 2012 als immaterielle Welterbe von der UNESCO anerkannt worden.
10. Tag

MEYBOD, CHAK-CHAK, KHARANAQ, & YAZD

Am heutigen Tag unternehmen Sie Gemeinsam mit Ihrem Drive-Guide eine Ausflug rund um Yazd. Nördlich von Yazd besuchen Sie die sasanidische Schloss von Meybod. Danach besuchen wir die Zoroastrishce Tempel von Chak-Chak. Im Anschluss spazieren Sie durch die Altstadt von Kharanq. Am Abend kehren wir zurück nach Yazd.
11. Tag

ISFAHAN

Nach dem Frühstück werden Sie zum Fernbus Terminal gebracht und fahren Sie mit dem VIP-Bus oder Taxi nach Isfahan. Gegen Abend erreichen Sie Isfahan.
3 Übernachtungen in Isfahan
12. - 13. Tag

ISFAHAN

Zwei Tagen stehen Ihnen frei zur Verfügung

Isfahan ist zweifellos einen Höhepunkt der persischen Kulturerbe. Diese ehemalige Hauptstadt Irans wurde seit Jahrhunderten gelobt für die zahlreichen eindrucksvollen Denkmäler und Gebäude. Die Schönheit der Stadt Isfahan wurde im Persischen sogar zu einem Sprichwort: Es-fahan nesf-e dschahan–Isfahan, die Hälfte der Welt. Die Stadt erlebte unter dem Herrscher Shah Abbas I. (16. Jh.) ihre Blütezeit, als sie zwei Jahrhunderte lang der strahlende Hauptsitz der safawidischen Dynastie war. 

Sie können diese ehemalige Königstadt mit ihren türkisfarbenen Kuppeln, imposanten Palästen, reichlich geschmückten Moscheen und entzückenden Gärten auf eigene Faust erkundigen. Zusehen sind u.a. Freitag-Moschee (UNESCO), Naghsh-e-DJahan-Platz, auch eine UNESCO-Weltkulturerbe, der zu den schönsten Plätzen des Orients gehört. Im Umkreis befinden sich die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Isfahan, sogar vom ganzen Land: die Imam (oder, ehem., Shah) Moschee, sowie die Moschee von Sheikh-Lotfollah und das 'Ali-Qapu-Palast, die alle zugänglich sind. Anschließend werfen wir den Blick auf die zahlreichen Brücken, die öfters romantisch beleuchtet sind. 

14. Tag

TEHERAN

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Fernbus Terminal. Danach geht es weiter mit dem VIP-Bus oder Taxi nach Teheran. Gegen Abend erreichen Sie Teheran.
1 Übernachtung in Teheran
15. Tag

GORGAN

Am Vormittag fliegen Sie nach Morgan.
Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung. 
2 Übernachtungen in Gorgan
16. Tag

KHALED NABI, GONBAD, & GORGAN

Am heutigen Tag unternehmen Sie Gemeinsam mit Ihrem Drive-Guide eine Ausflug durch Golestan Provinz. Zuerst besuchen Sie der Berühmte Friedhof von Khaled Nabi. Danach geht es weiter nach Gonbad-e-Qabus und ihr berühmte Türm (UNESCO). Schließlich gehen Nachmittag fahren Sie durch Turkmen-Sahara (Turkmenen Wüste), Nahe Iran-Turkmenistan Grenze nach Gorgan zurück.
17. Tag

TEHERAN

Am Vormittag fliegen Sie nach Teheran. 
Der Nachmittag steht Ihnen frei zur Verfügung.
1 Übernachtung in Teheran
18. - 19. Tag

TEHERAN & YABARAK

Gegen Nachmittag werden Sie vom Hotel abgeholt und fahren Sie nach Yabarak, eine historische Dorf westlich vom Teheran. Der Region rund um Yabarak sind bekannt vor allem für Pferdefarns. Dort können Sie sich von den Strapazen der Reise ausruhen. Es besteht auch die Möglichkeit für eine Pferdereiten.
2 Übernachtungen in Yabarak
20. Tag

TRANSFER ZUM FLUGHAFEN

Am heutigen Tag werden Sie zum Flughafen gebracht.

 
Enthaltene Leistungen
Linienflug (Economy) Frankfurt–Teheran mit Iran Air oder gleichwertiger Fluggesellschaft
Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
7x Transfers vom und zum Flughafen (Teheran, Kerman, Shiraz, Yazd)
6-Tagen lizenzierte Englisch Sprechende Drive-Guide
Inlandflug Teheran-Kerman
Bus/taxi fahrt Kerman-Shiraz
Bus/taxi fahrt Shiraz-Yazd
Bus/taxi fahrt Yazd-Isfahan
Bus/taxi fahrt Isfahan-Teheran
Inlandflug Teheran-Gorgan
Inlandflug Gorgan-Teheran
19 Nächte im Doppelzimmer mit Dusche oder Bad/WC wie beschrieben (sollten Einzelne der im Reiseverlauf genannten Unterkünfte einmal nicht verfügbar sein, greifen wir auf möglichst gleichwertige Alternativen zurück)
Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (19xF=Frühstück, 2xM=Mittagessen, 2xA=Abendessen)
Visumreferenznummer Iran
Nicht enthaltene Leistungen
Visum Iran
Eintrittsgelder
Nichterwähnte Mahlzeiten
Übliche Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Krankenversicherung (Für die Dauer des Aufenthaltes in Iran ist eine iranische oder deutsche Unfall- und Krankenversicherung notwendig. Quelle: Auswärtiges Amt)
Zusatzleistungen
Allein Reisende Aufpreis 845,00 €
​Einzelzimmer/-zeltzuschlag 285,00 €
Zug zum Flughafen 99,00 €
Wichtige Hinweise
Ihre Hotels:
Tehran: Asareh Hotel 3*
Kerman: Akhavan Hotel 3*
Shiraz: Arg Hotel 3*
Yazd: Mehr traditionelles Hotel 
Isfahan: Khorshid traditionelles Hotel 
Gorgan: Tourist Inn 4*
Yabarak: Kuchebagh traditionelles Hotel


Flug-, Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
Anforderungen
Da wir für Sie im Iran eine Visareferenznummer beantragen müssen,  empfehlen wir bei Iranreisen eine frühzeitige Buchung!

روز به خیر. به وبسایت ما خوش آمدید. ما به گرمی به شما خوش آمدید گفته و افتخار می کنیم که با بهترین تورها در خدمت شما خواهیم بود. سرزمین ایران کشوری چهارفصل با مردمی مهربان است. به ایران سفر کنید و از نزدیک خود تجربه کنید
Ermäßigungen
3% Stammkundenrabatt (ab der 3. Reise)
2% Frühbuchungsrabatt (bis 6 Monte vor Abreisedatum, nur bei Direktbuchung, Rabatte nicht kombinierbar und nicht gültig bei Buchung eine Privatreise)
   
REISEZEITRAUM
PREIS
PLÄTZE
01.03.2017 - 31.12.2017 *
Plätze
ab 3115€

*
= Reise buchbar
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
 
Ihre Meinung ist uns Wichtig!
Von: PT - 01.10.2015
Ihre Bewertung wird dazu beitragen, unseren Service konsequent für Sie weiterzuentwickeln.

   
Ich berate Sie gerne!
Dr. Mehdi Ebadi
Telefon: +49 (0)6591 8999 723
E-Mail: info@persika-tours.de
01.03.17 – 31.12.17 *
*
= Anfragen
= Buchen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema
روز به خیر. به وبسایت ما خوش آمدید. ما به گرمی به شما خوش آمدید گفته و افتخار می کنیم که با بهترین تورها در خدمت شما خواهیم بود. سرزمین ایران کشوری چهارفصل با مردمی مهربان است. به ایران سفر کنید و از نزدیک خود تجربه کنید